Hundekorb
Hundekorb und Hundebett

Hundekorb und Hundebett

Hundekorb

Hund im Hundekorb

Fotoquelle: Zooplus

Hundebett

Im Hundebett machen es sich die Hunde gemütlich

Fotoquelle: Amazon

Hundebett Kunstleder

Ein Hundebett aus Kunstleder lässt sich leicht abwaschen.

Fotoquelle: Amazon

Hundebett 80

Hundebett mit 80 cm Breite

Fotoquelle: Amazon

Hundebett 100

Hundebett mit 100 cm Breite

Fotoquelle: Amazon

Hundebett 120

Hundebett mit 120 cm Breite

Fotoquelle: Amazon

Hundebett XXL

Hundebett XXL für große Hunde

Fotoquelle: Amazon

Hundebett braun

Hundebett in braun

Fotoquelle: Amazon

Hundebett schwarz

Hundebett in schwarz

Fotoquelle: Amazon

Hundebett beige

Hundebett in beige - passend zur Wohnung

Fotoquelle: Amazon

Hundebett rot

Hundebett in rot

Fotoquelle: Amazon

Hundebett rosa

Hundebett in rosa

Fotoquelle: Amazon

Hundehöhle

Wie der Wolf mag der Hund eine Hundehöhle

Fotoquelle: Amazon

Hundeliege

Günstige Hundeliege

Fotoquelle: Amazon

Hundedecke

Hundedecken

Fotoquelle: Amazon

Hundekissen

Hunde liegen gerne auf dem Hundekissen

Fotoquelle: Amazon

Hundekissen 80

Hundekissen mit 80 cm Breite

Fotoquelle: Amazon

Hundekissen 100

Hundekissen mit 100 cm Breite

Fotoquelle: Amazon

Hundekissen 120

Hundekissen mit 120 cm Breite

Fotoquelle: Amazon

Hundekissen XXL

Hundekissen in XXL Größe

Fotoquelle: Amazon

Kissen aus Kunstleder

Hundekissen mit Bezug aus Kunstleder

Fotoquelle: Amazon

Hundesofa

Hundesofa

Fotoquelle: Amazon

Hundesofa Kunstleder

Hundesofa aus Kunstleder

Fotoquelle: Amazon

Hundesofa XXL

Hundesofa in XXL Größe

Fotoquelle: Amazon

 

 

Auch der Hund darf es sich im Schlaf gemütlich machen

Wie man sich bettet, so liegt man - diese mehrdeutige Redewendung trifft natürlich nicht auf Menschen zu. Auch dem geliebten Vierbeiner sollte eine Schlafmöglichkeit geboten werden, die dem Hund einen angenehmen Schlaf sicherstellt. Aus diesem Grunde sind Hundeliege, Hundebett und Hundesofa inzwischen aus einem gut sortierten Haushalt mit Hund genauso wenig wegzudenken wie ein bequemes Hundekissen. Natürlich kann der geliebte Vierbeiner auch vor dem menschlichen Bett nicht nur auf einer Hundeliege, sondern auch in einem Hundekorb oder auf einer Hundedecke die Nacht genießen.

Der Hundekorb in allen Variationen für die natürliche Schlafhaltung

Schlafender Hund im HundekorbDer Hundekorb ist das traditionelle Angebot für Hunde, um die Nacht bequem zu verbringen. Mit einem Hundekorb bieten die Besitzer ihrem geliebten Vierbeiner die älteste Form der Schlafmöglichkeiten an. Da die Hundekörbe bereits seit langer Zeit auf dem Markt vorhanden sind, wurden sie in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt. So gibt es inzwischen Hundekörbe in verschiedenen Materialien und nicht mehr nur als klassischen Weidekorb. Beispielsweise ist auch der eine oder andere Hundekorb aus Kunststoff anzutreffen. Doch nicht nur die Materialien der Körbe haben sich weiterentwickelt, auch in Sachen Farben und Design gibt es bei diesen Schlafgelegenheiten für den treuen Begleiter eine breite Auswahl. Selbst als hochwertigen Designer-Hunde-Sessel lässt sich so mancher Hundekorb inzwischen erwerben.

Für den Kauf eines Hundekorbes sprechen mehrere Faktoren. An erster Stelle steht dabei die natürliche Form. Denn eine Vielzahl von Hunden rollt sich im Schlaf sehr gerne zusammen. Dieser Haltung entsprechen die meisten dieser Schlafplätze, so dass sich der beste Freund des Menschen in einem Hundekorb besonders wohl fühlt. Darüber hinaus bietet ein Hundekorb auch einen sehr niedrigen Einstieg, so dass die Knochen und Gelenke des geliebten Haustiers geschont werden. Nicht zuletzt junge und ängstliche Vertreter der Vierbeiner fühlen sich besonders sicher in einem Hundekorb. Denn dieser Schlafplatz bietet eine sicher Ummantelung, so dass der Hund stets alles im Blick hat, ohne ungesichert zu sein.

Hundebett bietet mehr Sicht und Platz

Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich auch das Hundebett immer mehr Zugang zu den deutschen Haushalten verschafft. Denn auch ein Hundebett bietet dem Vierbeiner eine Reihe von Vorteilen. So kann der Hund beispielsweise auf dem Hundebett ohne Probleme gelangen, stehen doch keine Ränder wie beispielsweise beim Hundekorb zur Verfügung. Dies schont die Gelenke noch ein wenig mehr als beim Hundekorb. Ferner bietet das Hundebett auch den Vorteil, dass weder Sicht, noch Platz durch irgendwelche Begrenzungen oder Wände eingeschränkt werden. Denn mit einem Hundebett genießt der geliebte Freund des Menschen eine Rundum-Sicht und kann sich darüber hinaus auch wälzen wie er möchte. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass der Besitzer des Hundes die Länge des Hundebetts entsprechend wählt.

Von einem günstigen Hundebett jedoch profitiert nicht nur der Vierbeiner selbst, sondern auch der Mensch. Denn Haare oder Schmutzflecken setzen sich in einem Hundebett nicht so leicht fest und diese sind relativ einfach abzusagen oder abzuwischen. Wer zudem Wert darauf legt, dass der Schlafplatz des Vierbeiners nicht jedem Besucher sofort ins Auge fällt, der ist mit einem schlichten Hundebett ebenfalls auf der sicheren Seite. Denn das Hundebett fällt nicht auf den ersten Blick auf und lässt sich auch leicht verstauen.

Hundeliege ist überall einsetzbar

Eine weitere Schlafmöglichkeit für Hunde bietet sich mit einer Hundeliege. Auch diese Option in Sachen gemütlicher Schlafplätze bietet eine Reihe von Vorteilen, die für den Erfolg der Hundeliege gesorgt haben. Zunächst einmal lässt sich die Hundeliege in der Regel universell sowohl im Inneren als auch im Außenbereich einsetzen. Somit steht mit der Hundeliege also nicht nur ein Schlafplatz zur Verfügung, sondern auch eine transportable Möglichkeit bei einem längeren Aufenthalt im Freien. Auf der Hundeliege kann sich der treue Begleiter eine bequeme Ruhepause genauso gönnen wie in den heimischen vier Wänden. Darüber hinaus lässt sich auch eine Hundeliege leicht durch Abwischen reinigen. Ebenso haben Milben und Flöhe keine Chance, sich auf einer Hundeliege einzunisten. Ferner gibt es das eine oder andere Modell einer Hundeliege, das auch für größere und stärkere Hunde ohne Weiteres belastbar ist. Zudem bietet die leicht erhöhte Liegefläche der Hundeliege einen optimalen Schutz vor Bodenkälte.

Hundedecke lässt den Vierbeiner überall heimisch fühlen

Jack Russel Terrier auf HundedeckeDie Hundedecke gehört wiederum zu den klassischen Schlafplätzen der Hunde. Für den Einsatz der Hundedecke sprechen wiederum mehrere Punkte sowohl für Vierbeiner als auch für sein Herrchen oder Frauchen. Denn der Besitzer eines Hundes kann die Hundedecke jederzeit an jeden beliebigen Ort mitnehmen. Dies verschafft auch dem Hund einen Vorteil, weiß er anhand der Hundedecke doch sofort, an welcher Stelle in der fremden Umgebung sein Platz zum Schlafen und Relaxen ist. Ferner bietet die Hundedecke je nach Modell dem Vierbeiner einen kuschelig warmen Platz, an dem er sich jederzeit sofort wohlfühlt. Die Besitzer des Hundes verfügen mit der Hundedecke zudem über eine Schlafoption für den Hund, die kostengünstig ist. Auch im Auto lässt sich die Hundedecke sehr gut einsetzen, sorgt die Hundedecke dann dafür, dass im Wagen keine Hundehaare zurückbleiben. Gleiches gilt natürlich auch für das heimische Bett, bevorzugen doch manche Hundebesitzer, den treuen Begleiter auch nachts direkt an der Seite zu haben. Damit das menschliche Bett vor den Haaren geschützt ist, empfiehlt sich der Einsatz der Hundedecke.

Hundekissen sind handlich im Umgang

Hundekissen mit BulldoggeWer sein Bett, Auto oder das heimische Sofa ebenso vor Hundehaaren schützen will, dem steht mit dem Hundekissen ebenfalls ein vorteilhaftes Produkt zur Verfügung. Denn auf dem Hundekissen kann der treue Begleiter ebenfalls bequem seinen Schlaf finden. Darüber hinaus sind auch Hundekissen sehr robust und vor allem pflegeleicht. So können die handlichen Hundekissen auch schnell gereinigt oder an einen anderen Platz verschoben werden. Dabei gibt es Hundekissen, die komplett in die Waschmaschine geworfen werden können, oder aber der Bezug wird nur gewaschen beim Hundekissen. Vor allem die Robustheit der Hundekissen hat sich unter vielen Hundebesitzern herumgesprochen, kann sich der Vierbeiner doch auf dem Hundekissen austoben, wie er will. Denn Hundekissen lassen sich nicht leicht beschädigen.

Hundesofa sorgt für bequemsten Schlaf

Den bequemsten Schlaf finden zahlreiche Hunde insbesondere auf einem günstigen Hundesofa. Denn ein Hundesofa ist natürlich genauso bequem wie das Sofa für den Menschen. Der einzige Unterschied liegt beim Hundesofa in der Höhe. Ansonsten aber wird dem treuen Begleiter mit dem Hundesofa ein bequemes Plätzchen für den Schlaf geboten. Somit bleibt der Platz auf dem heimischen Sofa den Menschen vorbehalten, der Hund hat aber dennoch ein bequemes Plätzchen auf seinem Hundesofa. Ferner lassen sich auf einem Hundesofa die Haare des Vierbeiners leichter entfernen als auf dem menschlichen Sofa. Ebenso gibt es das Hundesofa in allen Größen, so dass auch größere Hunde hier den geeigneten Schlafplatz finden. Wird das Hundesofa oft als Luxusobjekt bezeichnet, so stimmt dies für die Bequemlichkeit, die der Hund auf diesem vorfindet. Im Preis allerdings muss ein Hundesofa nicht großartig von den anderen Schlafmöglichkeiten abweichen.

Powered By CMSimple - Impressum - Copyright © 2014 1a Hundekorb