Hundekorb

Weide Hundekorb

Angebot von Schecker Hundekorb : Weide Hundekorb

70 - 120 cm


Weiden-Kuschel-Körbe sind ein natürlicher und gemütlicher Schlafplatz für Hunde. Sie können mit einem Kissen ausgestattet werden, so lässt sich die Optik individuell gestaltet. Je nach ausgesuchtem Hundekissen kann auch die Dicke der Polsterung frei gewählt werden.

 

Besonders schön ist das naturbelassene Erscheinungsbild der Hundekörbe. Sie bestehen aus geschälten und na­tur­­brau­nen Vollweiden. Dieses Material überzeugt zudem durch seine robuste und strapazierfähige Form.

 

Im vorderen Bereich ist der Hundekorb leicht abgesenkt, was einen einfachen Einstieg ermöglicht. Der gesamte Weidenkorb ist mit einem Rand versehen, dort können sich die Hunde ankuscheln. 

 

  • natürliche und wohnlich warme Farbgebung
  • lange Haltbarkeit durch hochwertige Naturmaterialien
  • optimale Raumausnutzung durch ovale Formgebung
  • individuell gestaltbar

 

Mit diesem Weidenkorb schaffen Hundebesitzer ihrem Liebling einen gemütlichen und komfortablen Schlafplatz.



Hier klicken: Mehr Infos bei Schecker...


Preis: 16,90 EUR (ohne Gewähr)


hier geht es zu Schecker

Hundekorb

Angebot von Zooplus Hundekorb : Hundekorb

Länge 90 x Breite 70 x Höhe 23 cm


Geflochtene Hundekörbe sehen nicht nur gemütlich aus, sie bieten Hunden auch einen komfortablen Schlafplatz.

Der geflochtene Hundekorb wurde in sorgsamer Handarbeit aus stabiler Weide gefertigt. Der Korb besitzt eine ovale Form und ermöglicht mit einem flachen Eingang einen leichten Ein- und Ausstieg. Die feine Flecht-Optik verleiht dem Hundekorb ein schönes Design. Der hübsche Zopfrand dient nicht nur zur optischen Abrundung, er verleiht dem Korb auch Stabilität.

Der Hundekorb ist aus natürlichen Materialien gefertigt. Angewandte Lacke und Beizen erweisen sich für Mensch und Tier als vollkommen unschädlich.

  • der Hundekorb aus stabiler Weide ist in sorgsamer Handarbeit hergestellt worden
  • der ovale Hundekorb besitzt einen flachen Eingang, der ein leichtes Ein- und Aussteigen ermöglicht
  • die feine Flecht-Optik verleiht dem Hundekorb ein gemütliches Design
  • der schöne Zopfrand verleiht dem Hundekorb zusätzliche Stabilität

Der Hundekorb überzeugt im Design und in der Qualität, in seiner Funktion ist er speziell auf die Ruhe-Bedürfnisse des Hundes ausgelegt.



Hier klicken: Mehr Infos bei Zooplus...


Preis: 24,90 EUR (ohne Gewähr)


hier geht es zu Zooplus

Weidenkorb-Sofa / Hundekorb

Angebot von Schecker Hundekorb : Weidenkorb-Sofa / Hundekorb

3 Größen


Dieser Weidenkorb sorgt für ein elegantes und königliches Erscheinungsbild. Er besteht aus einem handgearbeiteten Weidenelement und einem gepolsterten Kissen. Die Optik ist einem Sofa nachempfunden und punktet durch das erstklassige Erscheinungsbild.

 

Dank der länglichen Form können sich die Hunde in diesem Korb ausstrecken und sie genießen viel Freiraum. Die Liegeposition ist leicht erhöht, was Hunde sehr zu schätzen wissen. Hierfür steht der Hundekorb auf rundlichen Weidenfüßen und hat etwas Bodenfreiheit.

 

Das helle Kissen bildet einen attraktiven Kontrast zur dunklen Weide. Es ist weich gepolstert und mit einem kuscheligen Bezug versehen. 

 

Auf der Rückseite ist das Wendekissen zudem höher gebaut und mit einem Rand versehen. So kann der Hund sich ankuscheln und seinen Kopf ablegen.

 

  • warme und wohnliche Ausstrahlung
  • handgearbeitete Weide und eine natürliche Optik
  • Wendekissen ist bis 30 Grad waschbar
  • Füße garantieren einen sicheren Stand
  • durch die ovale Form wenig Platzbedarf bei großem Innenraum

 

Dieses gemütliche Hundesofa passt in jedes Wohnambiente und bietet den Hunden einen sehr schönen Schlafplatz an.



Hier klicken: Mehr Infos bei Schecker...


Preis: 49,90 EUR (ohne Gewähr)


hier geht es zu Schecker



Welche Vorteile hat ein Hundekorb?

Bevor ein Hund ins Haus kommt, stellt sich die Frage was man alles braucht, um dem Tier eine möglichst artgerechte Umgebung zu schaffen. Neben Futter, Trink-/Fressnäpfen und Spielzeug ist ein Hundekorb eine absolut sinnvolle Anschaffung. Denn kein Hund liegt gerne auf dem kalten und harten Fußboden. Zwar würden Kinder den neuen Hausgenossen am liebsten mit ins Bett nehmen, doch sollte man das schon aus hygienischen Gründen unterbinden. Zudem haben Mensch und Hund oftmals einen anderen Schlafrhythmus. Aus den genannten Gründen bieten auch Sessel und Sofa keine wirkliche Alternative.

Welpen an den Hundekorb gewöhnenHundekörbe sind ist in Haushalten mit Vierbeinern unentbehrlich. Denn jeder Hund braucht seinen eigenen Schlafplatz, an dem er sich geborgen fühlt. So wirkt ein Hundekorb wie eine Höhle, die das Bedürfnis des Tieres nach Schutz und Sicherheit erfüllt. Zudem ist er für einen jungen Hund auch eine erzieherische Maßnahme. Der Welpe lernt: Das ist mein Rückzugsort, Sofa und Bett aber gehören meinen Menschen. Ein Kuscheltier oder eine weiche Decke im Hundekorb können dem Jungtier die Trennung von Mutter und Geschwistern etwas erleichtern. Es bedarf natürlich einer Menge Konsequenz, den Hund gleich zu Beginn an seinen Platz in der Wohnung zu gewöhnen. Deshalb sollte man den Standort für Hundekörbe möglichst nicht verändern.

Neben dem Platz spielt die Größe eine wichtige Rolle. Der Vierbeiner muss sich im Hundekorb umdrehen und ausstrecken können. Auch die Innenausstattung ist wichtig. Das "Hundebett" sollte bequem sein, aber nicht zu weich. Beim Material sind pflegeleichtes Kunstleder und waschbare Synthetikfasern besser geeignet, als Federkissen oder Wolldecken. Natürlich müssen auch die Hundekörbe selbst strapazierfähig sein und den ein oder anderen Hundebiss aushalten können. Weidenkörbe sehen zwar gut aus, werden aber gerne zernagt.

Golden Retriever im HundekorbFür kleine Hunde und Jungtiere empfiehlt es sich, den Hundekorb noch zusätzlich mit einer Decke oder Matte aufzupolstern. Denn Hunde sind neugierig und haben ihre Umgebung gerne im Blick. Und sie wollen wirklich ihre Ruhe, wenn sie müde sind. Daher sollten Hundekörbe nicht in der Nähe von Radio, TV-Gerät, Computer oder Stereoanlage stehen. Zumal manche Tiere empfindlich auf die Strahlen von Elektrogeräten reagieren. Andererseits ist es wichtig, den Hund ins Familienleben einzubeziehen.

Wer es sich vom Platz her leisten kann, der stellt zwei Hundekörbe in der Wohnung auf. Einer dient als Rückzugsmöglichkeit zum Schlafen. Der darf dann etwas kühler und dunkel stehen, sollte aber keinesfalls Zugluft abbekommen. Der zweite Hundekorb in der Küche oder im Wohnzimmer lässt dem Hund die Wahl von sich aus die Nähe zum Menschen zu suchen, wann immer er mitten im Geschehen sein möchte. Hundekörbe lassen sich leicht transportieren und mit auf Reisen nehmen. Das macht dem Hund die Eingewöhnung am Urlaubsort oder beim "Hundesitter" erheblich leichter.

Genauso wichtig wie die richtige Größe und Ausstattung der Hundekörbe ist ihre regelmäßige Reinigung. Desinfektionsmittel sind normalerweise unnötig. Decken und Kissen sollten waschbar sein. Hunde riechen bekanntlich hervorragend. Deshalb lässt man den Weichspüler besser weg und verwendet Waschmittel nur sparsam, um die empfindliche Nase nicht zu irritieren. Leider machen Flöhe nicht vorm Hundekorb Halt. Bringen Hunde die lästigen Blutsauger mit nach Hause, müssen selbstverständlich auch Schlafplätze und Hundekörbe mit den entsprechenden Mitteln behandelt werden.

Powered By CMSimple - Impressum - Copyright © 2014 1a Hundekorb